Gratis Spielen!Leite deine eigene Tierhandlung in Wauies!

Monkey Bay – die besten Tipps für Angriff und Verteidigung

520_520_MB_OpenBeta_1_2Was muss ein Piratenfürst wirklich können? Richtig! Angreifen und fette Beute machen. Dabei sollte er aber auch die Daheimgebliebenen nicht vergessen. Denn sie müssen ja vor solchen Halunken wie du es bist beschützt werden.

Unsere sechs besten Tipps zu Monkey Bay helfen dir die beiden wichtigsten Aufgaben eines Piratenfürsten zu erfüllen: Angreifen und Verteidigen.

So verteidigst du deine Siedlung in Monkey Bay

  1. Tipp: Angriffspunkte minimieren

Die beste Verteidigung für deine Siedlung ist, so wenig Angriffsfläche wie möglich zu bieten. In Monkey Bay kannst du sehr gut beeinflussen, wo die Nachbarn dich angreifen können und so ihre Wege vorrausahnen. Eine weiße Linie rund um deine Siedlung zeigt an, wo dein Gegner seine Piraten platzieren kann.
Durch das umherschieben von Palmen, Steinen und Gebäuden kannst du den Verlauf der Linie beeinflussen und auch Lücken schließen. So kannst du deine Gegner direkt zu Verteidigungsanlagen lotsen oder sie erst gegen große, rüstige Gebäude antreten lassen, bevor sie die wertvollen Lagerplätze und Mienen erreichen.

  1. Tipp: Verteidigungsanlagen bauen

Nach dem dritten Angriff auf eine benachbarte Insel, kannst auch du angegriffen werden. Um deine Siedlung zu schützen, solltest du also jetzt dringend Verteidigungsanlagen bauen.

Im Shop unter „Verteidigung“ findest du ein ganzes Arsenal von hilfreichen Gebäuden. Ein weißer Kreis zeigt an, in welchem Radius sie deinen Gegner erwischen. Eine lückenlose Verteidigung schützt deine Reichtümer und den Rest deiner Siedlung.

  1. Tipp: Die Plünder-Versicherung als letzte Rettung

Anfangs kannst du gar nicht alle deine Gebäude und Reichtümer verteidigen. Dafür fehlen dir einfach die richtigen Mittel. Als letzte Rettung kannst du jedoch die Plünder-Versicherung einsetzen. Sie erhältst du zu Beginn des Spiels 5-mal kostenlos. Danach gibt es sie bei jedem Kauf von 2400 Juwelen 10-Mal gratis dazu.

Setzt du eine Plünder-Versicherung ein, verringern sie deinen Verlust von Hähnchen und Gold beim nächsten Angriff um 75 Prozent. So sind zumindest nicht alle deine Schätze verloren.

Erfolgreiche Angriffe in Monkey Bay mit unseren drei besten Tipps

  1. Tipp: Richtige Angriffspunkte finden

Einmal abgesetzt kannst du den Weg deiner meisten Crew-Mitglieder nicht mehr beeinflussen. Deshalb solltest du den Startpunkt sorgfältig auswählen.
Dafür kannst du die benachbarte Insel noch vor dem Angreifen genau beobachten. Welche Verteidigungsanlagen musst du überwinden, um an die größten Schätze zu kommen? Und wo kannst du deine Piraten am besten absetzen?

Hast du diese Fragen beantwortet, startet der Angriff. Auch jetzt solltest du nochmal genau nach Lücken in der Verteidigung suchen. Dafür kannst du dir die weiße Linie anzeigen lassen, in der du deine Crew absetzen kannst.
Sie wird sichtbar, wenn du an eine Stelle mitten in der Siedlung klickst und offenbart am schnellsten kleine Schwachpunkte, auf denen du starten kannst.

  1. Tipp: Kanonenkugeln gegen Verteidigungsanlagen

Wie im Tutorial gezeigt, braucht ein richtiger Pirat natürlich auch Kanonenkugeln für seine Meuterei. Diese lenkst du am besten auf die Verteidigungsanlagen der gegnerischen Siedlung. Sind noch welche übrig, können sie auch schwer zu zerstörende Gebäude schwächen. So ist deine Crew an Land sicher und wird nicht von Zombies, Pistolen oder anderen gefährlichen Dingen angegriffen.

  1. Tipp: Schicke nicht alle deine Piraten auf einmal los

Für manche Beutezüge brauchst du gar nicht alle deine Piraten. Wenn nur ein Crewmitglied die Siedlung komplett zerstören kann, musst du ja nicht zwei dafür einsetzen. Zumal du dann auch ein paar Brathähnchen sparen und gleich zur nächsten Insel weiterziehen kannst.
Zudem hilft es den ersten Angriff zunächst zu beobachten. So kannst du die Laufwege besser beeinflussen und vielleicht einen neuen Angriffspunkt finden.
Natürlich solltest du nicht zu lange warten, um deine Crew loszuschicken. Ist die Zeit einmal abgelaufen, können dir die übrigen Mitglieder auch nicht mehr helfen.

Mit einer erfolgreichen Verteidigung und starken Angriffen wirst du in Monkey Bay zum großen Piratenfürsten – Unsere Tipps können dir dabei helfen.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.