Gratis Spielen!Leite deine eigene Tierhandlung in Wauies!

Wauies – Einsteigertipps Teil 1: Begleiter-Hund

Wenn du das Tutorial zu Wauies – The Pet Shop Game beendet hast, dann sollten dir die Grundfunktionen, wie züchten, produzieren und Regale befüllen bereits klar sein.

Zudem hast du auch schon die ersten Aufgaben mit deinem Begleiter-Hund erfüllt.

Wir wollen dir ein paar weitere Einzelheiten zu deinem Labrador Retriever erklären.

So hat dein Hund ein eigenes Level im Spiel. Du siehst es am rosafarbenen Balken direkt unter dem Gesamtlevel deines Tiergeschäfts (oben rechts).

Je höher das Level deines Begleiters, umso mehr Kunden lockst du an.

Allerdings kann dein Hund nicht höher im Level sein, als dein Geschäft.

Sein Level erhöht sich, wenn er Sonderwünsche von Kunden erfüllt und Spielzeug apportiert.

wau_blog_Tipps_Begleiter2_KundenSonderwünsche von Kunden

Die Sonderwünsche erkennst du an dem rosa Pin mit dem Pfötchen über deinen Kunden. Zudem erscheint unten links am Spielfeldrand ein quadratischer beigefarbener Info-Button ebenfalls mit einem Pfotenabdruck.

An der Zahl darauf erkennst du, wie viele deiner Kunden im Laden derzeit einen Sonderwunsch haben. Klickst du auf den quadratischen Button springst du zudem zum nächsten Kunden mit Sonderwunsch und kannst dann gleich seinen Pin anklicken, um deinen Begleiter in die Spur zu schicken.

Auch beim Spielzeug-Apportieren bekommt dein Begleiter-Hund Erfahrungspunkte. Wenn über ihm ein Pin mit einem Tennisball erscheint, weißt du, dass er gerade Lust auf ein Spielchen hat. Du kannst den Pin anklicken oder den Hund, damit sich sein Info-Fenster öffnet. Das Info-Fenster zeigt dir alle Bedürfnisse und Aufgaben des Begleiters:

wau_blog_Tipps_Begleiter11. Symbol: Pfötchen – zeigt die Sonderwünschen der Kunden an

2. Symbol: Körbchen – sein Schlafbedürfnis

3. Symbol: Bürste – kann auch zum Tennisball oder Futternapf wechseln und zeigt die Bedürfnisse wie Pflege, Fütterung und Unterhaltung an

4. Symbol: Hand – zeigt an, ob dein Hund gestreichelt werden möchte

5. Symbol: Tennisball – steht für das Apportieren-Spiel

Sind die Symbole grau, ist dein Begleiter wunschlos glücklich und hat keine Aufgaben zu erledigen. Ist eines der Symbole farbig, kannst du es anklicken und dir wird gezeigt, was du tun sollst.

Spielzeug apportieren

Beim Apportieren sollst du zunächst Hundespielzeug, wie Bälle oder Frisbee Scheiben kaufen. Dann drückst du auf los und schon liegen die drei Spielzeuge irgendwo im Laden verteilt.

Damit du sie leichter findest, erscheint ein Pin über dem Spielzeug. Klicke ihn schnell an, dann kommt dein Begleiter-Hund schon angewetzt und bringt es zurück zum Ziel, das mit einer schwarz-weißen Fahne markiert ist.

Schaffst du es, ihn alle drei Spielzeuge innerhalb von zwei Minuten apportieren zu lassen, dann wirst du mit Erfahrungspunkten für deinen Hund belohnt.

Je teurer das Spielzeug ist, das er apportiert, umso mehr Punkte bekommst du.

Das Apportieren kostet deinen Begleiter natürlich Energie, genau wie die Sonderwünsche der Kunden. Hin und wieder lädt der Hund dann seine Energie wieder auf, indem er ein Nickerchen im Körbchen hält.

Du hast zwei Möglichkeiten, deinen Begleiter in sein Körbchen zu schicken:

  1. Du klickst den Hund an und es öffnet sich das Info-Fenster mit dem Ringmenü. Dort wählst du das zweite Symbol mit dem Körbchen und schon geht er brav zu seinem Schlafplatz.
  2. Du klickst das Körbchen direkt an. Auch dort erscheint dann ein Info-Fenster mit einem Hundekorb und einem Pfeil als Symbol. Dann geht dein Hund ebenfalls schlafen.

Viel Spaß mit deinem Begleiter-Hund in Wauies – The Pet Shop Game.

wau_blog_Tipps_Begleiter3_Apportieren

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.