Gratis Spielen!Leite deine eigene Tierhandlung in Wauies!

Stonies: Alles zu den neuen Mitgliedern der upjers Familie

Teilen

In unserer neusten App lernt ihr die Stonies kennen. Doch was genau zeichnet die Steinzeitmenschen aus? Und wie könnt ihr noch weitere Stonies in euren Stamm locken?

Wir haben die häufigsten Fragen zu ihnen beantwortet:

  1. Werden meine Stonies älter?

Bei den Stonies gibt es sogar vier verschiedene Altersstufen: Kind, Teenie, Erwachsen und Senior

 

Am Anfang kommen nur Erwachsene in deine Steinzeit-Siedlung. Verlieben sie sich, können sie aber auch Kinder bekommen und so den Stamm erweitern. Dafür kannst du mit deinen göttlichen Blitzen einen Liebeszauber wirken und zwei Stonies verheiraten.

Kinder können natürlich noch nicht so viel mithelfen, wie ihre Eltern. Sie können zum Beispiel nicht bauen. Gibst du einem Kind eine Aufgabe, die es nicht erfüllen kann, so erscheint ein rotes Symbol über seinem Kopf.

Wie lange ein Stonie noch bis zur nächsten Altersstufe braucht, siehst du, wenn du auf seine Hütte tippst.

  1. Was bringt mir eine Hütte?

Jeder Erwachsene Stonie braucht eine eigene Hütte. Paare können natürlich zusammenleben und auch ihre Kinder kommen in der Hütte unter. Wird ein Teenie erwachsen, braucht er seine eigene Hütte.

Je besser du eine Hütte ausbaust, desto mehr Erfahrungspunkte sammelt der Stonie bei seinen Aufgaben.

  1. Wozu entwickelt mein Stonie Fähigkeiten?

Erfüllen deine Stonies Aufgaben für den Stamm, so kannst du nach einiger Zeit ihre Fähigkeiten erhöhen. Insgesamt gibt es neun verschiedene Kategorien, in denen du deinen Stonie schulen kannst: vom Nahrungssammeln über das Bauen bis hin zur Religion.

Je besser deine Stonies in einer Kategorie sind, desto schneller erfüllen sie eine Aufgabe darin. Ein neugeborenes Kind bekommt außerdem immer auch einige Fähigkeiten von seinen Eltern mit auf den Weg.

Welche Fähigkeiten ein Stonie hat, kannst du in der Stammesübersicht sehen.

Zudem gab es beim Valentins-Event als Belohnung einen Superstonie. Bei ihm sind alle Fähigkeiten schon voll entwickelt.

  1. Wie finde ich einen Stonie wieder bzw. kann ihn auswählen?

Hast du einen Sammelplatz gebaut, verbringen die Stonies dort ihre Zeit, wenn sie keine Aufgabe haben. Du kannst sie aber noch viel leichter wieder finden.

Alle unbeschäftigten Stonies werden dir in der linken unteren Ecke angezeigt. Brauchst du einfach nur irgendeinen deiner Steinzeitmenschen, kannst du dorthin tippen und hast automatisch einen angewählt.

Mit einem Tipp auf die gleiche Fläche, kannst du auch zwischen den einzelnen Stonies wechseln.

Möchtest du einen ganz bestimmten Stonie finden, geht das über die Stammesübersicht.

Um sie zu öffnen, wählst du oben im Menü den rechten Button mit dem Banner. Jetzt kannst du einen Stonie antippen und gelangst direkt zu ihm. In der Stammesübersicht siehst du auch, wie viele Stonies zurzeit bei dir Platz finden.

  1. Wie bekomme ich neue Stonies?

In deinem Stamm ist immer nur Platz für eine bestimmte Anzahl von Stonies. Wie viele das sind, siehst du in der Stammesübersicht.

Zu Beginn schließen sich dir vier Erwachsene Stonies an. Danach bekommen die Paare in deinem Stamm so lange Kinder, bis er voll ist. Das Geschlecht wird dabei so ausgewählt, dass du immer genauso viele Frauen wie Männer hast.

Möchtest du deinen Stamm vergrößern, musst du zunächst das Gelände vergrößern.  Das geht mit den Grenzsteinen am Rand, wenn du die entsprechende Epoche erreicht hast. Sobald dein Stammeslimit gestiegen ist, kommen wieder neue Stonies zur Welt.

Teilen

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Mail
4 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.