Gratis Spielen!Leite deine eigene Tierhandlung in Wauies!

upjers‘ Azubi Tagebuch – Kapitel 1

Am ersten Tag der Ausbildung gab es eine kleine Schultüte für die drei Neuankömmlinge.

Es ist Freitag, der  1. September. Mein Name ist Florian und ich habe heute meinen ersten Tag als Auszubildender für Fachinformatik bei upjers.

Ich gehe aufgeregt zur Tür und klingele; Eine freundliche Lautsprecherstimme fragte mich wer ich bin und dann höre ich auch schon den Türsummer.

Im Büro angekommen, fragt jemand neben mir: „Bist du auch zur Ausbildung hier?“ – Das war Julian, einer der anderen Azubis.

Nach dem Empfang kam auch schon gleich die erste Aufgabe: Eine einfache HTML-Homepage, die schrittweise mit den Programmiersprachen CSS und PHP verbessert wurde.

1.Aufgabe: Homepage erstellen

Natürlich gab es am ersten Tag auch einen  Vortrag über Arbeitssicherheit. Wichtigste Erkenntnis: „Steck nicht die Finger in die Steckdose – da kommt außer Strom noch Aua raus“. Dann war erst einmal Wochenende.

Gleich am Montag erwartete uns eine leckere Überraschung: In der Küche lagen dutzende belegte Brötchen für alle Mitarbeiter. Das ist das upjers Montagsfrühstück. Es soll allen den Start in die Woche erleichtern.

2.Aufgabe: Erstes Zahlen-Rate-Spiel programmiert

Wir Azubis hatten auch gleich unsere nächste Aufgabe: Das Einrichten einer Versionsverwaltung und das Erstellen eines Zahlen-Rate-Spiels. Eine Versionsverwaltung erstellt ein Backup von unseren Dateien, so dass diese gesichert sind. Beide Aufgaben fielen uns relativ leicht, allerdings hatten wir auch etwas Hilfe dabei.

Am Dienstag haben wir angefangen, ein Sudoku-Spiel zu erstellen. Zwischendurch durften wir auch ein neues upjers Spiel testen, das noch in der Alpha-Phase ist. Darüber darf hier aber noch nichts verraten werden.

3.Aufgabe: Entspannt Grillen und sich besser kennenlernen

Die erste spannende Woche bei upjers haben wir mit einem netten Grillabend bei unserer Ausbilderin Julia beendet. Auch die Azubis, die schon länger bei upjers sind, waren dabei. So konnten wir uns näher kennenlernen, denn bestimmt haben wir demnächst noch viele Fragen an sie.

Beim gemeinsamen Grillen im Garten von Ausbilderin Julia konnten sich alle Azubis besser kennenlernen. Bei upjers helfen die „älteren Semester“ stets den jüngeren.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.