Gratis Spielen!Leite deine eigene Tierhandlung in Wauies!

Upologus: Mehrspieler-Kämpfe – Herausforderung für Upologus Zauberlehrlinge

Willkommen Upologus Zauberlehrlinge!

In unserem heutigen Blog-Beitrag stellen wir euch die Mehrspieler-Kämpfe im Zaubererspiel Upologus vor. Die Mehrspieler-Kämpfe ermöglichen euch, liebe Upologus Zauberlehrlinge, eure Kampffähigkeiten zu trainieren. Zu den Mehrspieler-Kämpfen gelangt ihr über die Taverne. Sobald ihr die Taverne betreten könnt, könnt ihr auch an Mehrspieler-Kämpfen teilnehmen. Nachdem ihr euch in euren Upologus-Account eingeloggt habt, führt euch euer Weg als Upologus Zauberlehrlinge in die Taverne, die sich auf der rechten Seite befindet.

Mit einem Klick betretet ihr das altehrwürdige Gebäude. Im Gebäudeinneren befindet sich das Infobrett für die Mehrspieler-Kämpfe auf der rechten Seite. Klickt es an.

Anschließend wird euch in der rechten Spalte des Infobretts angezeigt, welche Teams derzeit auf einen Kampf warten. Falls ihr als Upologus Zauberlehrlinge einem Team beitreten wollt, klickt es einfach an.

Wichtig ist jedoch, dass sich die Mitspieler eures ausgewählten Teams am besten auf eurem Level befinden. Denn: Je höher das Level der Teilnehmer an einem Mehrspieler-Kampf ist, desto stärker sind auch die Angriffe und Treffer der „PvE“-Gegner. „PvE“ steht für „Player versus Environment“ und bedeutet „Spieler gegen Umgebung“. Dabei handelt es sich um Kämpfe gegen virtuell erzeugte Monster. Das bedeutet: Wenn alle eure Mitspieler beispielsweise bereits Level 30 erreicht haben, ihr euch als Upologus Zauberlehrlinge jedoch erst auf Level 11 befindet, dann sind die Monster-Attacken meistens so stark, dass euch ein einziger Treffer möglicherweise den Garaus machen kann, während eure Mitspieler mehrere Treffer einstecken können. Es ist also sinnvoll darauf zu achten, dass die Mitspieler und Upologus Zauberlehrlinge in eurem Team ungefähr das gleiche Level haben wie ihr selbst.

Zusätzlich zu „PvE“-Kämpfen gibt es noch sogenannte „PvP“-Kämpfe. „PvP“ steht für „Player versus Player“, also „Spieler gegen Spieler“. Bei „PvP“-Kämpfen tretet ihr als Upologus Zauberlehrlinge gegen eure Mitspieler an.

Am beliebtesten sind in Upologus allerdings die „PvE“-Mehrspieler-Kämpfe. Bis zu fünf Spieler können in einem „PvE“-Team kämpfen. Wann der Kampf startet, bestimmt dabei der Teamgründer. Das bedeutet: Er gründet das Team und wartet auf weitere Mitspieler, die dem Team per Mausklick beitreten können.

Hat sich außer dem Teamgründer noch ein weiterer Spieler per Mausklick in die Teamliste eingetragen, kann der Teamgründer bereits einen Kampf starten. Er kann jedoch auch noch warten bis 3,4 oder maximal 5 Kämpfer, also Upologus Zauberlehrlinge, in seinem Team versammelt sind und erst dann den Mehrspieler-Kampf starten. Sobald der Teamgründer den Kampf gestartet hat, geht es auch schon los. Mit gemeinsamen Runenzauber-Angriffen attackieren die Upologus Zauberlehrlinge das Monster und helfen sich gegenseitig bei der Heilung. Der Kampf dauert so lange, bis der Gegner besiegt ist.

Wie ein Mehrspieler-Kampf genau abläuft und welche Tipps und Tricks es dabei für Upologus Zauberlehrlinge gibt, das erfahrt ihr in unserem nächsten Blog-Beitrag. Zusätzlich werden wir euch in einer späteren Blog-Folge auch noch erklären, wie ihr ein eigenes Team für Mehrspieler-Kämpfe gründen könnt.

Bis es soweit ist, wünschen wir euch, liebe Upologus Zauberlehrlinge, magische Erlebnisse mit einem wahrlich zauberhaften Browsergame. Spielt jetzt kostenlos mit! www.upologus.de

Übrigens: Habt ihr schon die neue Upologus-Startseite entdeckt, die seit Kurzem online ist? Noch nicht? Dann klickt doch einfach mal www.upologus.de an!

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.