Gratis Spielen!Gestalte deinen Traum-Zoo und versorge süße Tiere!

Wurzelimperium – Cheats, Tipps und Tricks zum Spielstart

Share

Im Upjers-Universum ist sie der Klassiker. Die Rede ist von der Gartensimulation Wurzelimperium. In dem unterhaltsamen Browsergame, das längst Kult ist, pflanzt ihr als Gartenzwerg unterschiedliche Gemüsesorten an, gießt, erntet und verkauft eure Pflanzen. Schrittweise könnt ihr euren Garten von Unkraut befreien oder die Maulwürfe vertreiben, wodurch ihr noch mehr Platz für euren Gemüseanbau erhaltet.

Natürlich stellen sich neue Spieler bei Wurzelimperium oft die Frage, welche Cheats, Tipps und Tricks es gibt. So existieren durchaus einige Kniffe, die man beachten sollte. Es lohnt sich! Anbei stellen wir euch in unserem Blog-Beitrag einige der besten Cheats und Tipps vor. Wobei natürlich klar sein dürfte, dass damit Strategie- und Spiel-Tipps gemeint sind. Schließlich soll es in Wurzelimperium fair zugehen. Aber nun ab in den Gemüsegarten.

Nachdem ihr das Tutorial durchgespielt und die grundlegenden Funktionen kennengelernt habt, könnt ihr so richtig ins Wurzelimperium starten. Dabei helfen euch folgende Cheats, Tipps und Tricks.

Prinzipiell gilt bei der Gartensimulation Wurzelimperium:

1. Nach dem Säen solltet ihr eure Pflanzen immer gießen. Das Gießen bringt euch eine Zeitersparnis, die oft vergessen oder vernachlässigt wird.

2. Vergleicht immer die Preise! Das gilt besonders für den Marktplatz und die Nicht-Spieler-Charaktere auf dem Bauernhof, beispielsweise wenn ihr Saatgut einkauft. Denn am Marktplatz habt ihr öfters die Chance ein echtes Schnäppchen zu machen.

3. Aber auch beim Verkauf solltet ihr vergleichen, beispielsweise beim Angebot des sogenannten WImp, das ist der Kunde unten am Zaun. Vergleicht das Angebot des WImp mit den Preisen auf dem Marktplatz. Dabei lässt sich leicht erkennen, ob sich das Angebot des WImp wirklich lohnt oder ob ihr eure Ware auf dem Marktplatz für einen besseren Preis verkaufen könnt.

4. Versucht mit eurem Geld vor allem euer Feld freizuräumen, also Unkraut zu jäten. Dadurch erhaltet ihr mehr Platz zum Anpflanzen.

5. Tauscht euch mit anderen Usern aus und interagiert. Damit könnt ihr euch durchaus günstige Waren per Vertrag zuschicken.

6. Wenn der User beginnt, Wurzelimperium zu spielen, ist es wichtig, dass er sich jede Viertelstunde ins Spiel einloggt. Denn immer nach 15 Minuten kann geerntet und neu angepflanzt werden.

Wir hoffen, dass wir euch mit unseren Wurzelimperium Cheats, Tipps und Tricks einige Infos geben konnten. Wir freuen uns darauf, euch irgendwann in Wurzelimperium zu sehen. Falls ihr Wurzelimperium noch nicht kennt, testet es doch einfach gleich aus und spielt mit! www.wurzelimperium.de

Share

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Mail
One Comment

Schreibe einen Kommentar zu holunderbusch Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.