Gratis Spielen!Gestalte deinen Traum-Zoo und versorge süße Tiere!

Wurzelimperium – So verkauft ihr eure Produkte auf dem Marktplatz

Share

Nachdem wir euch in unserem letzten Blog-Eintrag bereits einige Cheats, Tipps und Tricks zum Spielstart ins Browsergame Wurzelimperium präsentiert haben (nachzulesen hier), möchten wir euch heute kurz den Marktplatz vorstellen. Wenn ihr euer erstes Gemüse in Wurzelimperium geerntet habt, könnt ihr entweder die WImps versorgen, die unten an eurem Gartenzaun warten und nach Produkten fragen, oder ihr könnt eure Erzeugnisse auch auf dem Marktplatz anbieten. Der Marktplatz bei Wurzelimperium befindet sich im Wurzeltal. Ins Wurzeltal gelangt ihr, indem ihr auf das Fahrrad rechts unten am Gartenzaun klickt.

Anschließend seht ihr die Gesamtansicht des Wurzeltals mit allen Orten und Einrichtungen. Der Marktplatz befindet sich in der Mitte des Wurzeltals. Klickt ihn einfach an.

Euch wird nun eine Übersichtsliste mit aktuellen Angeboten von Mitspielern angezeigt. Ganz oben befindet sich immer das neueste Angebot im Browsergame Wurzelimperium. Hier könnt ihr öfters mal ein echtes Schnäppchen machen. Deshalb gilt: Vorbeischauen lohnt sich. Heute wollen wir allerdings nichts einkaufen, sondern unsere Karotten anbieten. Deshalb klicken wir den roten Button mit der weißen Aufschrift „Dein Marktstand“ an, der sich unten auf der Seite befindet.

Und schon gelangt ihr zu eurem Verkaufsstand in Wurzelimperium. Um eure Produkte anzubieten, zieht sie einfach aus dem grünen Korb entlang des roten Pfeils zu den Säcken.

Nun könnt ihr in eine Eingabemaske die Produktanzahl sowie den Preis eintragen, zu dem ihr eure Erzeugnisse in Wurzelimperium verkaufen möchtet. WICHTIG: In eure Kalkulation solltet ihr immer die Marktgebühr mit einberechnen, die 10 Prozent beträgt.

Falls ihr euch nicht sicher seid, wie hoch ihr den Preis für eure Produkte ansetzen sollt, empfiehlt sich ein Blick in die Marktübersicht in Wurzelimperium. Dort könnt ihr sehen, wie viel Mitspieler für Produkte der gleichen Art verlangen. Auch ein Blick auf den Bauernhof in Wurzeltal ist zumindest als Orientierung empfehlenswert. Denn dort könnt ihr euch die Saatgutpreise anschauen.

Wenn ihr euch für einen Preis entschieden habt, zu dem ihr euer Produkt in Wurzelimperium anbieten wollt, dann klickt einfach auf „Jetzt am Markt anbieten“. Danach müsst ihr nur noch abwarten, bis sich ein Käufer findet und die Wurzeltaler in eurer Kasse klingeln.

So, das war bereits der kurze Überblick über den Marktplatz in Wurzelimperium und wie ihr dort Produkte anbieten könnt. Testet es doch einfach aus, bei Wurzelimperium, der vergnüglichen Gartensimulation. www.wurzelimperium.de

Share

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Mail
One Comment

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.