Gratis Spielen!Gestalte deinen Traum-Zoo und versorge süße Tiere!

Wauies – Einsteigertipps Teil 3: Züchten

Share

Wau_Blog_Tipps_Zuechten1Wenn du in der Welpenstation eine Zucht gestartet hast, dann wird dir nach Ablauf der Zeit angezeigt, ob deine Zucht erfolgreich war. Dazu öffnet sich ein Pop-up Fenster. Es zeigt dir an, wie viele Nachkommen du in ein Gehege setzen darfst.

Die gezüchteten Welpen landen zunächst als Karte unten in deiner Kartenleiste. Klicke das entsprechende Tier an und setze es in ein Gehege. Du kannst den Welpen auch um 90 Grad drehen, dazu erscheint am rechten oberen Kartenrand ein Symbol mit einem hellblauen Pfeil.

Nach der Zucht muss die Box noch gereinigt werden. Das passiert automatisch, doch für die Dauer der Reinigung ist der Slot noch belegt. Zudem müssen sich die beiden Elterntiere ausruhen. Du kannst sie in dieser Zeit nicht für eine weitere Zucht einsetzen. Für Diamanten kannst du die Wartezeit überspringen.

Hinweis: Achte darauf, dass du nicht versehentlich eines deiner Zuchttiere an einen Kunden verkaufst, dann kannst du nicht mehr weiter züchten bzw. du musst dir ein neues Elterntier im Shop holen.

Wau_Blog_Tipps_Zuechten2Unser Tipp: Am besten, du blockierst ein männliches und ein weibliches Tier in deinem Gehege. Dazu kannst du auf das Tier klicken. Es öffnet sich ein Info-Fester.

Unten rechts ist ein grünes Vorhängeschloss. Wenn du es anklickst, wird es rot und damit kann das Tier nicht mehr verkauft werden (bis du es mit demselben Klick wieder freigibst).

 

Ich habe nur zwei erwachsene Weibchen bekommen – was nun?

Wenn du dir zwei Hunde oder Katzen einer Rasse im Shop holst und sie anschließend nacheinander in dasselbe Gehege setzt, dann wird das eine Tier automatisch ein Weibchen und das andere ein Männchen.

Wenn nun aber mehrere Welpen in einem Gehege gleichzeitig ausgewachsen sind, kann es passieren, dass du plötzlich neben den Elterntieren zwei weibliche Hündchen hast. (Zu erkennen am Geschlechtssymbol unten links im Info-Fenster, das sich öffnet, wenn man das Tier anklickt).

Wau_Blog_Tipps_Zuechten3Das ist kein Problem, denn du kannst das Geschlecht der Tiere ganz leicht wieder ändern. Dazu brauchst du das Tier lediglich kurz ins Inventar zu verschieben, indem du im Info-Fenster auf den Pappkarton klickst (Tier entfernen). Jetzt ist es nicht mehr im Gehege, stattdessen hast du es als Karte im Inventar am unteren Spielfeldrand.

Setze das Tier in eine neues Gehege und das zweite dazu, dann hast du wieder ein Pärchen, bestehend aus einem Männchen und einem Weibchen, so dass du sie wie gewohnt züchten kannst.

Hinweis: Den Kunden ist das Geschlecht der Tiere egal. Sie wünschen sich entweder einen Welpen oder ein erwachsenes Tier einer bestimmten Rasse. Das Geschlecht ist nur für die Zucht wichtig, aber sowie du zwei erwachsene Tiere aus der Inventarleiste in ein entsprechendes Gehege setzt, wird es immer ein Pärchen sein.

Unser Tipp: Baue genügend Gehege und schaffe dir so bald wie möglich ein zweites Zuchtpärchen von jeder Rasse an. Dann kannst du schneller die Kundenwünsche erfüllen, falls sich mehrere Kunden das gleiche Tier wünschen.

Share

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Mail

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.