Gratis Spielen!Gestalte deinen Traum-Zoo und versorge süße Tiere!

Die ungewöhnlichen upjers Essgewohnheiten

Share

blog1_honigIm Pausenraum sind uns vor kurzem ein paar äußerst ungewöhnliche Snacks von zwei upjers Mitarbeitern aufgefallen.

Ein riesiges Glas mit einer dunklen Masse hatte schon zu diversen Vermutungen geführt. Zum Glück hatte die entsprechende Kollegin ihren Namen draufgeklebt, so dass wir nachfragen konnten, was sie denn da mit zur Arbeit gebracht hat.

Sie hat uns einen kleinen Hinweis hinterlassen: ein Bild und ein Zitat von „Pu der Bär“. Da war es uns dann natürlich klar: ein Honig-Topf steht da in der upjers Küche. Aber warum so eine große Menge?

Ihr Onkel ist Hobby Imker in der Nähe von Berlin. Da kommt man natürlich nicht jeden Tag zu Besuch vorbei. Also, hat er ihr einen riesigen Vorrat in das Glas gefüllt, damit sie auch in Bamberg den guten Honig genießen kann.

blog2_grillenDer zweite Snack ist nur etwas für Hartgesottene. Es handelt sich hierbei tatsächlich um frittierte Grillen – zumindest würden wir es so beschreiben. Denn was auf der Verpackung steht, konnten wir nicht entziffern.

Die Tüte mit dem salzigen Snack war ein Mitbringsel von einem Kollegen aus Thailand. Dort isst man das als Knabberei zum Bier. Bei upjers waren die Reaktionen auf die frittierten Grillen sehr gespalten: von „kann man essen“ über „schmecken ganz lecker“ bis hin zu „igitt, wie ekelig“ – war alles dabei.

Was war das Ungewöhnlichste, was euch jemals serviert wurde?

Share

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Mail
2 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.