Gratis Spielen!Gestalte deinen Traum-Zoo und versorge süße Tiere!

My Free Zoo: Gigantischer Museumsneuling

Share

1019_2016_mfz_paraceratherium_520_520Baumhoch und schwerer als drei Elefanten: das Paraceratherium ist das größte Landsäugetier, das je gelebt hat.

Es ist zwar inzwischen ausgestorben, doch in My Free Zoo kannst du es wieder zum Leben erwecken.

Der gigantische Pflanzenfresser ist mit Nashörnern, Pferden und Tapiren verwandt und braucht ein Gras- oder Savannengehege.

Wie immer kannst du zunächst die Fossilienteile des Museumstieres sammeln, daraus das komplette Skelett erstellen, um anschließend das Paraceratherium zu erforschen.

Dabei helfen dir auch folgende andere Zootiere: Pferd, Esel, Nashorn, Tapir, Wollnashorn und Przewalski-Pferd.

Hast du diese Tiere in My Free Zoo, dann erscheinen über ihnen die Helfer-Pins. Sie beschleunigen die Erforschung des Paraceratheriums.

Außerdem haben wir auch eine tolle Überraschung für alle, die sich täglich in My Free Zoo einloggen.

Ab morgen, dem 20. Oktober 2016 12:01 Uhr, schenken wir dir täglich eine Silberbooster beim Login. Kommst du vier Tage am Stück in deinen Browser-Zoo, dann gibt es am vierten Tag einen Goldbooster gratis!

Am fünften Tag, den du dich ohne Unterbrechung einloggst, gibt es wieder einen Goldbooster. Das geht dann bis zum Ende der Aktion am 26. Oktober 2016 um 11:59 Uhr.

Lässt du einen Tag aus während der Treue-Booster-Woche, gibt es beim nächsten Login wieder einen Silberbooster und die Zählung beginnt von neuem. Am besten, du loggst dich also an allen sieben Tagen der Aktion ein, dann hast du am Ende drei Silber- und vier Goldbooster von uns geschenkt bekommen.

Zur Erinnerung: es gibt drei Tiere, deren Kartenteile du ausschließlich im Goldbooster finden kannst. Das sind der Schnabeligel, der Sekretär und das Hängebauchschwein.

Viel Spaß mit dem Urzeitgigangen Paraceratherium und der Treue-Booster-Woche in My Free Zoo!

1019_2016_mfz_booster_4free_640_250

Share

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Mail

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.