Gratis Spielen!Gestalte deinen Traum-Zoo und versorge süße Tiere!

Backe, backe, Plätzchen – die upjers Leckereien

Share

Die Diätpläne sämtlicher upjers Mitarbeiter sind inzwischen futsch: denn in der Vorweihnachtszeit bringen alle ihre selbstgebackenen Plätzchen mit.

Eine optisch besonders schöne Variante waren die Schokoplätzchen mit weißer Schokolade und silber-/gold-glänzender Verzierung.

Wie du dir bestimmt vorstellen kannst, sind die inzwischen aufgefuttert. Nur noch dieses hübsche Foto bezeugt, wie lecker die waren.

Falls du das nachbacken willst – hier ist das Rezept:

300 g Mehl

200 g Butter

1 Becher Naturjoghurt

100 g Zucker

2 Eier

½ Pck. Backpulver

1 Pck. Vanillezucker

1 Fläschchen Butter-Vanille-Aroma

4 EL Kakaopulver

1 Tafel weiße Schokolade

Backverzierung nach Belieben (Silber- und Goldkügelchen, sowie goldenen Feenstaub)

Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Die Butter in einem Topf erwärmen bis sie flüssig ist. Dann die Butter mit den Eigelben und dem Zucker glatt rühren. Anschließend den Joghurt den Vanillezucker und das Aroma dazu geben. Jetzt den Eischnee unterheben.

Das Backpulver und den Kakao ins Mehl sieben und mit der Butter-Eigelb-Joghurt-Zucker-Masse zu einem glatten Teig verarbeiten.

Aus dem Teig mundgroße Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Dann im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad etwa 10 bis 15 Minuten backen.

Bevor die Plätzchen verziert werden können, müssen sie abgekühlt sein. Dann die weiße Schokolade im Wasserbad verflüssigen. Die Plätzchen eintunken und beiseite stellen.

So lange der Schoko-Überguss noch nicht fest ist, die silbernen und goldenen Kügelchen darauf verteilen und mit dem Goldstaub bestäuben. Alles fest werden lassen und schon sind die Bling-Bling-Plätzchen fertig!

Share

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Mail
6 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.