Gratis Spielen!Gestalte deinen Traum-Zoo und versorge süße Tiere!

Upologus – Das Blumenbeet (Teil 2)

Share

Nachdem wir euch bereits vor einiger Zeit „Das Blumenbeet (Teil1)“ zum magischen Browsergame Upologus vorgestellt haben, präsentieren wir euch heute in unserer kleinen Serie die nächste Folge mit dem Titel „Das Blumenbeet (Teil 2)“. Dabei werden wir uns mit dem Thema Anpflanzen im Upologus-Blumenbeet beschäftigen.

Das Blumenbeet findet ihr in Upologus auf der linken Seite eures Magierturms. Ihr könnt es nutzen, sobald ihr Level 7 erreicht und die 7-te Mausquest erfüllt habt. Im Beet könnt ihr unterschiedliche Blumen pflanzen, die geerntet und kombiniert eine Verbesserung eurer Statuswerte bewirken. So benötigt ihr jeweils vier Blumen einer Sorte bzw. deren Blüten, um beispielsweise eure Hunger-, Schlaf- und Hygiene-Werte erhöhen zu können.

Welche Blumenkombination es mit welcher Heilwirkung gibt, das werden wir euch noch in einer späteren Folge dieser kleinen Serie vorstellen. Denn heute wollen wir uns mit dem Anpflanzen in Upologus beschäftigen. Wenn ihr die 7-te Mausquest erfüllt habt und euer Blumenbeet anklickt, werden euch leere sowie mit Unkraut zugewucherte Erdlöcher angezeigt. Sobald ihr euren Mauszeiger auf eines dieser leeren Erdlöcher bewegt, erscheint der Hinweis „Setzling pflanzen“.

Um einen Setzling in Upologus zu pflanzen, klickt im Beet einfach auf das freie Erdloch. Als Nächstes wird euch die Auswahl an Setzlingen angezeigt. Gegliedert sind die Setzlinge jeweils nach ihrer Preiskategorie. So gibt es Setzlinge für 30, 45, 75, 150 und 250 Goldstücke. Zudem habt ihr ganz oben in der Setzlings-Auswahl die Möglichkeit eine Zufallsfunktion zu nutzen. Für 25 Goldstücke könnt ihr dort euren Blumensetzling zufällig wählen lassen. Das ist nicht nur die kostengünstigste Möglichkeit, um eine Blume in Upologus zu pflanzen, sondern die Zufallsfunktion bietet euch auch die Chance, ein echtes Schnäppchen zu ergattern.

So wird euch bei der Zufallsauswahl mit etwas Glück eine Blume im Wert von 250 Goldstücken zugeteilt, für die ihr jedoch nur 25 Goldstücke, also ein Zehntel des Preises, bezahlt habt. Im schlimmsten Fall erhaltet ihr bei der Zufallsauswahl für 25 Goldstücke eine Pflanze im Wert von 30 Goldstücken. Vom Preis her, habt ihr mit der Setzlings-Zufallsfunktion in Upologus also immer einen Vorteil. Der Nachteil ist allerdings, dass ihr nicht wisst, welcher Blumensetzling euch per Zufallsgenerator zugeteilt wird.

Da ihr jedoch immer vier Blumen einer Sorte anpflanzen und ernten müsst, um eine Verbesserung bzw. um ein Auffüllen eurer Statuswerte (Hunger, Hygiene, Schlaf) zu erreichen, würde es mit der Zufallsfunktion sicherlich recht lange dauern, bis ihr alle benötigten Blumensetzlinge in Upologus erhaltet.

Upologus-Tipp für das Anpflanzen im Blumenbeet: Eine der sinnvollsten Methoden ist es mit Sicherheit, zuerst einige Blumensetzlinge per Zufallsfunktion sehr günstig für je 25 Goldstücke anzupflanzen und dann die restlichen benötigten Setzlinge direkt für den entsprechenden Preis (bspw. 250 Goldstücke oder 75 Goldstücke – je nach Sorte) einzukaufen und anzupflanzen. Auf diese Weise würdet ihr euch eine Menge Zeit ersparen, bevor ihr nur per Zufall anpflanzt, hättet aber gleichzeitig auch etwas Geld gespart.

Wenn ihr euch nun für einen Setzling im Online-Game Upologus entschieden habt. Klickt ihn einfach in der Setzlings-Auswahl an. Er wird dann automatisch in das Erdloch gepflanzt.

Wie ihr euren Setzling pflegt und großzieht, das erklären wir euch in der nächsten Folge zum Zaubererspiel Upologus.

Zum Abschluss noch ein Hinweis zur Setzlings-Übersicht: Wenn ihr mit dem Anpflanzen beginnt und vorher noch keine Blumen im Beet gepflanzt hattet, werden euch alle Felder in eurer Setzlings-Auswahl grau angezeigt und sind mit einer roten „0“ versehen. Dies bedeutet, dass ihr von dieser Sorte noch keine Blume geerntet habt. Sobald ihr jedoch ein oder mehrere Blumen geerntet habt, wird das entsprechende Blumensymbol farbig angezeigt und ihr seht in der kleinen grünen Zahl daneben die Anzahl der bereits geernteten Blumen dieser Sorte.

So, das war der zweite Teil zum Blumenbeet in Upologus mit dem Schwerpunkt Anpflanzen. Das nächste Mal stellen wir euch die Pflege der Blumen vor. Bis dahin: Alles Gute und viel Spielspaß mit dem zauberhaften und magisch unterhaltsamen Browsergame Upologus! www.upologus.de

Share

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Mail

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.