Gratis Spielen!Leite deine eigene Tierhandlung in Wauies!

Uppy in der Weihnachtsbäckerei

Teilen

Das kleine upjers Maskottchen war wieder wahnsinnig fleißig in dieser Woche.

Bei einem Ausflug in den Schnee hat es einen Schneehasen gebaut – zum Glück hatte eine Kollegin dem Häschen einen warmen Schal und eine tolle Mütze gehäkelt, damit es nicht frieren muss.

Als der Schnee schon längst geschmolzen war, brauchte der Nikolaus Hilfe von Uppy.

Denn alle Mitarbeiter sollten eine schokoladige Überraschung am 6. Dezember bekommen.

Nachts hat sich Uppy dann ins Büro geschlichen und uns allen einen riesigen Schoko-Nikolaus hingestellt.

Doch was wäre der Advent ohne Weihnachtsplätzchen?!

Also hat sich Uppy ans Werk gemacht. Unsere Lieblingskekse waren die „American Cookies“. Locker-saftige Kekse mit bunten Schokolinsen als Füllung.

Hier ist das Rezept:

550 g Mehl

1 TL Salz

500 g weiche Butter

500 g Zucker

4 Eier

600 g bunte Schokolinsen (oder eine andere Zutat, wie Schokoladensplitter oder gehackte Nüsse)

Butter und Zucker mit dem Handrührgerät weiß-schaumig schlagen. Alle Eier hinzufügen und weiter schlagen, bis ein cremiger Teig entstanden ist. Mehl und Salz vorsichtig unterheben. Jetzt die bunten Schokolinsen hinzufügen.

Den Teig in kleinen Häufchen (Durchmesser etwa 3 cm) auf ein mit Backpapier ausgelegten Blech setzen. Dabei viel Abstand lassen – der Teig fließt beim  Backen kreisförmig auseinander. Ofen vorheizen.

Bei 190 Grad brauchen die Kekse etwa 10 bis 12 Minuten. Sie sind dann noch sehr weich und müssen vor dem Vernaschen mindestens eine halbe Stunde abkühlen und dabei aushärten.

Fröhliches Schlemmen wünscht Uppy!

Teilen

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Mail
One Comment

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.