Gratis Spielen!Leite deine eigene Tierhandlung in Wauies!

upjers Weihnachtsrezept: Bratapfel mal anders

Share

Zum klassischen Bratapfel hat bestimmt jeder sein eigenes Rezept.

Wir haben ein ziemlich ungewöhnliches gefunden: den Bratapfelkuchen.

Sollte man auf jeden Fall heiß direkt aus dem Ofen genießen.

Zutaten:

Für den Teig:

250g Mehl

125g Zucker

125g Butter

1 Ei

½ Pck. Backpulver

2 Pck. Vanillezucker

Für den Belag:

7-9 Äpfel (im Ganzen geschält und Kerngehäuse ausgestochen)

3 Becher Sahne à 200 ml

75g Zucker

1 Pck. Vanillepuddingpulver

Aus den Teigzutaten einen Mürbeteig kneten. Eine Springform (Durchmesser 28 cm) fetten und den Teig hineingeben. Die Ränder bis nach ganz oben ziehen.

Die geschälten und ausgestochenen Äpfel (je nach Größe etwa 7 bis 9 Stück) dicht an dicht hineinsetzen. Dann die Sahne mit 75g Zucker und dem Vanillepuddingpulver verrühren und in einem Topf kurz aufkochen. Heiß über die Äpfel gießen und alles im Ofen bei 185 Grad Unter- und Oberhitze für etwa eine Stunde backen. Heiß genießen!

Share

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Mail

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.