Gratis Spielen!Gestalte deinen Traum-Zoo und versorge süße Tiere!

My Free Farm – Die Mühle in Teichlingen

Share

Willkommen Farmer, in unserem heutigen Blog-Beitrag zur kostenlosen Bauernhof-Simulation My Free Farm werden wir euch die Mühle in Teichlingen, dem zweiten Dorf in My Free Farm, vorstellen. Nach Teichlingen gelangt ihr ab Level 8 (Tomaten-Torero-Level) von Klein Muhstein aus mit dem Bus. In Klein Muhstein befindet sich die Bushalte unten am Bildrand. Per Mausklick reist ihr von dort nach Teichlingen. Natürlich fällt euch bei eurer Ankunft im zweiten My Free Farm-Dorf Teichlingen sofort die Mühle auf, die sich majetästisch auf dem Hügel erhebt.

In der Mühle könnt ihr sogenannte Power-ups herstellen. Dazu jedoch später mehr. Mit einem Klick betretet ihr das imposante Gebäude, das schon von Weitem im My Free Farm-Land zu erkennen ist. In der Mühle begrüßt euch der Bäcker. Damit ihr ein Rezept zu einem Power-up verarbeiten könnt, benötigt ihr zuerst das entsprechende Rezept vom Rezeptehändler in Teichlingen sowie die geforderten Zutaten. (Alles zum Thema Rezeptehändler in My Free Farm könnt ihr hier nachlesen).

Sobald ihr ein Rezept erworben habt, wird euch dieses in der Mühlenansicht links oben angezeigt. Wenn ihr euren Mauszeiger über das Rezept bewegt, seht ihr, welche Zutaten ihr zur Herstellung benötigt. In unserem Fall handelt es sich um das Rezept Fischfutter, zu dessen Herstellung ihr in My Free Farm 3125 Karotten, 132-mal Spinat sowie 1000-mal Getreide benötigt.

Mit gedrückter linker Maustaste zieht ihr das Rezept nun in das viereckige Feld, das sich direkt beim Bäcker befindet. Sobald ihr das My Free Farm-Rezept dorthin gezogen habt und die linke Maustaste loslasst, werden euch die Zutaten angezeigt. Gleichzeitig seht ihr, ob ihr euer Power-up bereits starten könnt oder ob euch eventuell noch Zutaten fehlen. Sobald der Button „Backen“ angezeigt wird, könnt ihr mit der Herstellung beginnen.

Ein Klick auf „Backen“ genügt und schon startet die Zubereitung des Power-ups. So lange euer Rezept samt Zutaten in der Mühle zum Power-up verarbeitet, wird könnt ihr das Gebäude nicht betreten. Im Fall der Fischfutter-Herstellung sind dies 9 Stunden. Ihr seht dies an der Anzeige, die neben der Mühle in My Free Farm erscheint.

Erst, wenn die Produktionszeit abgeschlossen ist oder ihr die Herstellung vorzeitig abbrecht, ist ein Betreten der Mühle wieder möglich. WICHTIG: Bei einem vorzeitigen Abbruch gehen euch jedoch sämtliche eingesetzten Zutaten sowie das Rezept verloren. Somit ist es erforderlich für die Power-up-Herstellung etwas Geduld mitzubringen. Doch das lohnt sich auf jeden Fall. Denn Power-ups erhöhen in My Free Farm für eine bestimmte Zeit den Ertrag eurer Felder oder die Punkte einer Pflanzenart.

Wie ihr fertiggestellte Power-ups genau einsetzen könnt und wo sie euch angezeigt werden, das erklären wir euch in einem unserer nächsten Beiträge zum Bauernhof-Spiel My Free Farm und dem zweiten Dorf Teichlingen. Bis dahin, liebe Farmer, wünschen wir euch jede Menge Spiel-Spaß, üppig wachsende Felder und tolle Power-ups! Spielt kostenlos mit: www.myfreefarm.de

Share

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Mail

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.