Gratis Spielen!Gestalte deinen Traum-Zoo und versorge süße Tiere!

Verschönere deinen Zoo mit dem Terrain-Editor in Zoo 2: Animal Park!

Share

In Zoo 2: Animal Park kannst du deinen Zoo mit Hilfe des Terrain-Editors umgestalten und verschönern. Der Terrain-Editor wird ab Level 25 wahlweise für Diamanten oder Münzen freigeschaltet und bietet dir die Möglichkeit, den Boden von Gras zu beispielsweise Sand, Schnee oder Erde zu ändern.

Du findest den Terrain-Editor, indem du das Menü auf der rechten Seite öffnest und auf das Kartenlager klickst. Tippe zunächst auf das Terrain-Icon, damit sich eine neue Benutzeroberfläche öffnet. Jetzt kannst du in der rechten Leiste die verschiedenen Untergründe sehen und den Boden auswählen, der dir am meisten zusagt. Ist der Rand um ein Terrain orange, bedeutet das, dass dieses aktiviert ist.

Die Platzierung des Bodens

Hast du dich für einen Untergrund entschieden, ziehst du mit dem Finger oder der Maus über die Stellen am Boden, die du verändern möchtest. Achtung: Bei der Platzierung des Terrains wird die Kamera nicht mit bewegt, du kannst sie jedoch mit dem Button links unten jederzeit drehen. Wenn du die Position nochmal neu ausrichten willst, klicke auf den Button unten in der Mitte.

So bekommst du die nötige Energie

Um in Zoo 2: Animal Park Terrains zu platzieren, benötigst du Energie. Bei jeder Kachel siehst du, wie viel Energie für diese jeweils gebraucht wird. Mit einem Klick auf den grünen Haken kannst du die Platzierung bestätigen, erst dann wird die verbrauchte Energie abgezogen.

upjers-Tipp: Wusstest du, dass es bei der Energie kein Limit gibt? Du kannst so viel Energie sammeln wie du möchtest!

Hast du deine Auswahl noch nicht bestätigt, kannst du diese jederzeit korrigieren. Falls du keine Energie mehr hast, kannst du diese auf drei Arten aufladen: für Diamanten, für das Erfüllen bestimmter Quests und als Belohnung bei dem Glücksrad

Share

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Mail
2 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.