Gratis Spielen!Gestalte deinen Traum-Zoo und versorge süße Tiere!

„Von Anfang an spitze“

Share

In unserer Serie „Spieler/-in des Monats“ stellen wir euch heute Karen Littlemore Luke vor. Karen ist eine 51 Jahre alte Zoo 2: Animal Park-Spielerin aus den Niederlanden. Sie leitet nicht nur den Club „Mac Zoo 1898“, sondern ist auch Admin einer Zoo 2: Animal Park Fan-Gruppe auf Facebook.

Wie bist du zum Spiel gekommen?

Ich habe im Google Play Store nach einem Tierspiel gesucht, das ich zusammen mit meinem Sohn spielen kann. Dabei sind wir auf Zoo 2: Animal Park gestoßen. Es hatte eine tolle Bewertung und ist kostenlos, also haben wir es ausprobiert und fanden es von Anfang an spitze.

Was gefällt dir an dem Spiel am besten und warum würdest du es weiterempfehlen?

Seinen eigenen Zoo zu bauen und sich dabei kreativ auszutoben, ist einfach toll. Die Tiere sehen großartig aus und klingen auch so. Ich liebe es, ihnen beim Spielen zuzuschauen. Man kann in seinem eigenen Tempo spielen und gleichzeitig Spaß haben. Ich kann Zoo 2: Animal Park empfehlen, weil es gratis ist, Spaß macht und mich beim Spielen sehr entspannt.

Was war dein schönstes Erlebnis im Spiel und in der Community bisher?

Das war mit Sicherheit, einen Club zu gründen und Freunde zu haben, die dasselbe in einer Gilde erreichen wollen wie ich. Zusammen mit meiner Freundin eine Facebook-Gruppe zu betreiben, ist ebenfalls unglaublich. Wir lernen andere Spielerinnen und Spieler aus der ganzen Welt kennen, die das Spiel ebenso lieben wie wir, unterhalten uns mit ihnen und geben uns untereinander nützliche Hinweise und Tipps. Es ist eine fantastische  Community und wir werden vom upjers-Support toll unterstützt.

„Es ist eine fantastische Community“

Wenn du Game Designer wärst, was würdest du am Spiel ändern?

Die Game Designer machen bereits einen hervorragenden Job und ich würde so gut wie nichts ändern. Wenn es etwas gäbe, dann würde ich mir mehr Zuchtplätze wünschen, da das Züchten eine wichtige Rolle in Zoo 2: Animal Park hat, besonders für die Besucherinformation und den Club. Darüber hinaus könnte eine Karte und eine Zoom-Funktion bei der Neugestaltung des Zoos nützlich sein.

Was war dein größter Erfolg im Spiel?

Spieler-Level 100 und Zoo-Level 10 zu erreichen, das war überragend!

Welche Tipps kannst du mit anderen Spielern teilen?

Gebt eure Diamanten gezielt aus – verwendet sie für den Eingang und zum Kauf von Geschäften. Ihr solltet ständig züchten, denn die Besucher lieben Tierbabys, und so oft wie möglich eure Münzen einsammeln. Wenn ihr eure Freunde besucht, tippt auf das Symbol links unten (Fangnetz, Ballon oder Krähe), dann kommt ihr direkt zu diesem Objekt. Das spart eine Menge Zeit.

Was machst du, wenn du gerade nicht Zoo 2: Animal Park spielst?

Wir haben zwei Meerschweinchen, die im Haus leben und völlig verwöhnt sind. Sie nehmen einen großen Teil meiner Freizeit in Anspruch. Das Capybara ist eines meiner Lieblingstiere in Zoo 2: Animal Park, weil es mit dem Meerschweinchen verwandt ist. Mein Mann und ich singen gern auf einer Online-Karaoke-Website, bei der wir seit über zwölf Jahren Mitglieder sind. Ich veranstalte dort Wettbewerbe und höre den Mitgliedern aus der ganzen Welt beim Singen zu.

Share

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Mail

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.