Gratis Spielen!Gestalte deinen Traum-Zoo und versorge süße Tiere!

Horse Farm – Alles zu den Pferden: Level, Fähigkeiten, Züchten

Share

Auf einem Reiterhof wird viel trainiert. Reiter werden durch Übung besser und benötigen entsprechend ausgebildete Pferde.

Damit Pferde trainiert werden können, müssen sie ausgewachsen sein. Deine Fohlen im Stall sind noch zu jung dafür.

Aber sobald der Pin über ihnen ein Tortenstückchen mit einer Kerze zeigt, ist ihr erster Pferde Geburtstag erreicht.

Du kannst den Pin jederzeit anklicken und anschließend deine einjährigen Pferde trainieren.

Welche Fähigkeiten sie dabei verbessern, ist Zufall. Die Pferde in Horse Farm haben die Attribute Schnelligkeit, Sprungkraft, Ausdauer und Geschicklichkeit.

Hinzu kommen diese Spezialeigenschaften:

  • Sausewind
  • Zähes Leder
  • Ruhepol
  • Kraftprotz
  • Sonnenschein
  • Superstar

All das kannst du im Pferde-Menü sehen. Klicke dazu auf den Stall, in dem das Pferd steht. Dann wähle es in der Liste aus, indem du auf das „i“ wie Information klickst.

Im Fenster nebenan siehst du alle Pferde Eigenschaften auf einen Blick: Den Namen des Tieres, sein Level, Geschlecht, Alter und Eigenschaften.

Das Alter wird als Kreis mit Geburtstagstorte dargestellt. Fünf Lebensabschnitte durchläuft jedes Pferd. Ist es im dritten Abschnitt, sind drei Abschnitte des Kreises bereits ausgefüllt. Die Lebenszeit des Pferdes läuft auch weiter, wenn du nicht online bist.

Die Pferde sterben nicht in Horse Farm, aber sie sind irgendwann zu alt, um noch auf dem Reiterhof zu bleiben. Nach Abschluss des letzten Lebensabschnitts geht dein Pferd in den Ruhestand. Möchtest du dein Pferd noch nicht in die Pferde Rente schicken, kannst du es für Rubine verjüngen und seinen Verbleib auf dem Hof sichern.

upjers Tipp: Das lohnt sich vor allem, wenn du ein Pferd schon besonders hoch gelevelt oder schon ein bestimmtes Attribut gut trainiert hast.

Über das Pferde-Menü kannst du auch deine Pferde verkaufen. Neben ihrem Profilbild siehst du einen Button mit einer Hand, die Geld in Empfang nimmt.

Klickst du hier drauf, wird dir der Preis für das Pferd angezeigt und du kannst es verkaufen. Natürlich erzielst du mit einem Pferd, das bereits ein höheres Level hat, auch einen höheren Verkaufspreis.

Pferde leveln in Horse Farm

Deine Pferde leveln auf dem Trainingsgelände ihre Schnelligkeit und Sprungkraft und in der Trainingshalle werden Ausdauer sowie Beweglichkeit verbessert.

Ziehe die Pferde auf das jeweilige Gebäude und mach sie für deine Gäste fit. Je höher das Level der Pferde, desto höher muss auch das Level der Reiter sein, damit sie das Pferd bei ihrem Aufenthalt auf deiner Horse Farm auch reiten können.

Hat ein Gast also Stufe 4, will er auch nur mit einem Pferd Stufe 4 reiten. Achte also darauf, dass deine Gäste-Unterkünfte und deine Pferde im Schnitt ähnlich hohe Level haben.

upjers Tipp: Es ist immer gut, unterschiedlich ausgestattete Lodges und Pferde mit unterschiedlichen Levels zu haben. So kannst du so vielen Gäste wie möglich die Reiterfreizeit ihrer Träume ermöglichen.

Wenn du wissen willst, wann dein Pferd die nächste Stufe erreicht, dann geh zu seinem Stall und wähle es im Menü aus. Im rechen Info-Fenster siehst du das aktuelle Level sowie einen Füllbalken bis zum nächsten Level. So kannst du etwa einschätzen, wie lange das Pferd noch trainieren muss, damit es eine Stufe weiter kommt.

Verpaarst du hochlevelige Pferde miteinander, besteht die Chance auf entsprechend gute Fohlen. Auch die Attribute der Eltern werden vererbt.

Pferde-Fähigkeiten: Attribute und Spezialeigenschaften

Die Pferde in Horse Farm sind ganz unterschiedlich. Sie gehören einer bestimmten Rasse an, wie Knabstrupper, Lipizzaner oder Hannoveraner, und haben unterschiedliche Fellfarben: Vom Rappen zum Schimmel ist alles dabei – und in den Aktionen kannst du Pferde mit ganz besonderen Farben und Abzeichen gewinnen. Darüber hinaus gibt es in Horse Farm noch besondere Attribute bei den Pferden.

Was sind Hauptattribute bei Pferden?

Auf dem Trainingsgelände und in der Trainingshalle trainierst du die Pferde auf Schnelligkeit, Sprungkraft, Ausdauer und Geschicklichkeit. Eine dieser Fähigkeiten ist das Hauptattribut eines Pferdes, das heißt bei dieser Eigenschaft sind die Werte des Pferdes gesteigert und es gibt dadurch einen pauschalen Bonus, z.B. von +20 Prozent, wenn du an einem Event teilnimmst.

Diese Attribute und Hauptattribute werden in Events gefordert. Dabei können Hauptattribute deine Siegeschance erhöhen. Premium- oder Bonus-Pferde besitzen stets mehr als ein Hauptattribut. Bei der Zucht wird das Hauptattribut des Pferdes zufällig festgelegt – die Hauptattribute der Elterntiere fließen aber gegebenenfalls mit ein.

Neben den Hauptattributen vererben die Elterntiere auch Charakter-Eigenschaften an ihre Fohlen. So bekommst du Pferde mit Spezialeigenschaften wie Sausewind, Zähes Leder, Ruhepol, Kraftprotz, Sonnenschein oder Superstar. Diese Elterntier-Kombinationen erhöhen die Wahrscheinlichkeit auf eine Spezialeigenschaft:

  • Aus Sonnenschein und Superstar entsteht eine höhere Chance auf einen Sausewind.
  • Mit einem Superstar und einem Sausewind bekommst du eher ein Zähes Leder.
  • Sausewind und Zähes Leder ergeben mit höherer Wahrscheinlichkeit ein Ruhepol.
  • Zähes Leder und Ruhepol ist eine gute Kombination für einen möglichen Kraftprotz.
  • Mit einem Ruhepol und einem Kraftprotz hast du eine gute Chance auf einen Sonnenschein.
  • Und ein Kraftprotz mit einem Sonnenschein ergibt häufiger einen Superstar.

Spezialeigenschaften werden in Quests und Events vorausgesetzt. Auch für die Spezialeigenschaften gilt: Premium- und Bonus-Pferde haben mehr als eine Spezialeigenschaft.

Jetzt weißt du alles über die Pferde und ihre Eigenschaften in Horse Farm – Viel Spaß beim Züchten und Trainieren!

Weitere Artikel zu Horse Farm:

Wie bekommt man die Krankenstation ohne Rubine auszugeben?

Wie findet man Freunde in Horse Farm?

Wie bekommt man viele Gäste in Horse Farm?

Share

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Mail

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.