Gratis Spielen!Gestalte deinen Traum-Zoo und versorge süße Tiere!

My Love: Make your Choice! LGBTQIA+ in Videospielen

Share

Der sogenannte „Pride Month“ ist zum 30.Juni zu Ende gegangen, die Großkonzerne nehmen die Regenbogenflaggen aus ihren Profilen und das Konfetti der Christopher Street Day Paraden wurde längst von den Straßen gefegt. Warum machen wir also bei upjers einen Beitrag zu LGBTQIA+, obwohl der Wagen für dieses Jahr scheinbar schon abgefahren ist?


In den letzten Jahren wurde die Diskussion rund um Repräsentation von LGBTQIA+ lauter, auch in der Gaming Branche. Simulationsspiele wie Sims oder Stardew Valley sind in der Szene besonders beliebt, weil sie über die mögliche Hetero und Cisgender Darstellung von Spieler:innen hinaus gehen und individuelle, freie Charaktererstellung erlauben – Nach dem Motto: Sei wer du willst und liebe wen du willst!


Auch AAA Titel wie The Last of Us Spiele regten heiße Diskussionen an, weil der Hauptcharakter Ellie als lesbische Frau geschrieben wurde und Transgender Charaktere explizit als solche auftraten, ohne wie eine Parodie der Szene zu wirken. Es gibt sogar die GLAAD ( Gay and Lesbian Alliance Against Defamation) Media Awards, welche die authentische Darstellung von LGBTQIA+ Personen in den Medien mit Preisen auszeichnen!

Als Publisher und Entwickler von Spielen, die für alle Generationen, Nationalitäten und Orientierungen ansprechend sein sollen, ist es uns wichtig an dieser Stelle zu verstehen, um was es bei LGBTQIA+ und Repräsentation geht – auch nach dem Pride Month!


WAS IST LGBTQIA+?

Das Akronym LGBTQIA+ steht für :

(L)esbisch

(G)ay/Schwul

(B)isexuell

(T)ransgender

(Q)ueer

(I)ntergeschlechtlich

(A)sexuell

+ Weitere Gruppen die sich nicht als Heterosexuell oder Cisgender identifizieren (mit dem bei Geburt zugeordnetem Geschlecht).

Das Kürzel kommt ursprünglich aus dem englischen Sprachraum. Dort fing es mit dem Zusammenschluss von LGB Personen an, die sich gegen Diskriminierung zur Wehr setzten. Es schlossen sich mit der Zeit immer mehr Gruppen an und die Abkürzung wuchs zu dem, was es heute ist.


WARUM IST REPRÄSENTATION WICHTIG?

In vielen Fällen fühlen sich die Leute dann gesehen, wenn sie Charaktere sehen oder spielen, die ihnen ähneln. Das trifft auf Ethnien zu, wie auch Sexualität, Geschlechteridentitäten oder sogar Jobs!

Auch Themen wie Identität, Zukunftsängste, Enttäuschungen und Eifersucht können jeden packen und reißen Zuschauer emotional in ihren Bann, ob es nun ist, weil man sich selbst im Charakter sieht oder weil man sich wünscht, wie der Charakter zu sein.

Lange Zeit war es aber leider so, dass Minderheiten aus den Medien gehalten worden sind, ob aus Nachlässigkeit oder Diskriminierung. Mit Repräsentation kommt aber bunte Vielfalt in die Medienszene und Geschichten können aus verschiedenen Perspektiven erzählt und gesehen werden!

LGBTQIA+


MY LOVE: MAKE YOUR CHOICE

Wir bei upjers haben endlich ein Spiel bei uns aufgenommen, dass nicht nur kreative, romantische Geschichten erzählt, sondern auch Raum für die LGBTQIA+ Community einräumt! Mit dem kostenlosen Episodenspiel My Love: Make Your Choice werden Spieler:innen selber zum Protagonist und trifft einschlagende Entscheidungen, die das Spielergebnis beeinflussen. Es können nicht nur die eigenen Frisuren und Outfits geändert werden, sondern auch die der NPCs – Jedes Buch wird so zur individuellen Erfahrung.

Einige der Geschichten von My Love: Make your Choice! sind mit LGBTQ+ Inhalten und sind vollständig abgeschlossen und spielbar.

Highschool 2 – A Survival Guide

Nach einer langen Pause schlägt das neuste Kapitel von Highschool 2 – A Survival Guide richtig ein: ACHTUNG SPOILER!

Im neusten Tagebucheintrag erfahren Spieler:innen von Hollys Geburtstag! Es wird eine Überraschungsparty veranstaltet und der ganze Schauspielclub hilft mit bei der Planung! Während des Kapitels outed sich Holly als Genderqueere Person, also jemand der sich dem binären Geschlechtersystem nicht zuordnet oder sich beiden Seiten zugehörig fühlt.


The Kitten and The Rose

Es gibt auch Geschichten, in denen eine Gleichgeschlechtliche Beziehung im Fokus steht.

Im Buch The Kitten and The Rose geht es zum Beispiel um Sam, die während ihrem Jurastudium an der River Heights auf die mysteriöse „Kitty“ und ein Kätzchen trifft, die ihr Leben auf den Kopf stellen. Wer Mystery, Beziehungsdrama, und Große Romantik mag, ist mit dieser Geschichte sicherlich gut aufgehoben!


Alles in Allem freuen wir uns über den bunten Zuwachs bei upjers und feiern auch nach dem Pride Month Geschichten von Liebe, Freundschaft und Toleranz!

My Love: Make your Choice! Google Play Store

My Love: Make your Choice! Apple App Store

My Love: Make your Choice! Instagram


Wir haben noch andere Themen die dich vielleicht interessieren könnten, sieh doch einfach mal vorbei:
4 Easy Tipps zum Sicheren Umgang mit TikTok
Ein Gaming-Wald zum Schutz der Umwelt
6 Simple Tipps für sicheres Sharenting

Und wer noch nicht genug hat, darf gerne bei unseren Social Media Kanälen vorbei sehen!
https://de.upjers.com/contact

Share

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Mail

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.