Gratis Spielen!Gestalte deinen Traum-Zoo und versorge süße Tiere!

Kapifari – Findet täglich Saphire

Share

Im Browsergame Kapifari, das sich derzeit in der Closed Beta-Phase befindet, versorgt ihr verletzte Tiere, unternehmt Expeditionen auf dem gesamten afrikanischen Kontinent und baut eure eigene Wildhüter-Station auf. Ein Patch am heutigen Donnerstag, 2. August, hat jetzt etliche Neuerungen im abwechslungsreichen Wildhüterspiel gebracht. Alle Infos findet ihr in der Übersicht.

  • Spielermap – Ab sofort könnt ihr jeden Tag auf der Spielermap zufällig verteilte Saphire finden. Die Anzahl der Saphire variiert dabei zwischen einem und drei Exemplaren. Nutzt die tolle Chance und erspielt euch die Premiumwährung in Kapifari! Demnächst wird es weitere Aktionen auf eurer Karte geben. Ihr dürft gespannt sein.
  • Neue Aktionsmöglichkeit – In den Gehegen erwartet euch jetzt eine neue Herausforderung. Sobald ihr ein Tier in Kapifari auswildert, liegt die Wahrscheinlichkeit bei 25 Prozent, dass das Gehege verschmutzt. Ist ein Gehege verschmutzt, kann das darin befindliche Tier nicht mehr geheilt werden, zusätzlich kann kein neues Tier mehr eingesetzt werden. Das ist erst wieder möglich, sobald ihr das Gehege gesäubert habt. Übrigens: Tiere, die sich mitten im Heilungsprozess befinden, während das Gehege verschmutzt, heilen die Krankheit noch aus. Ein weiterer Heilungsprozess kann jedoch erst nach dem Putzen begonnen werden. Die Reinigung des verschmutzten Geheges kostet 5 Dongos und bringt euch 10 Erfahrungspunkte.
  • Expeditionszeiten – Die Expeditionszeiten verringern sich nun, sobald ihr ein schnelleres Fahrzeug verwendet. Prinzipiell gilt: Mit dem Fahrrad benötigt ihr für den Fahrradbereich 10 Minuten. Beim Motorroller sind es 10 Minuten für den Motorroller-Bereich, der Quad-Bereich dauert mit dem Quad 10 Minuten und der Jeep-Bereich mit dem Jeep 10 Minuten. Durchquert ihr jedoch beispielsweise mit dem Motorroller den Fahrrad-Bereich in Kapifari, benötigt ihr weniger Zeit. Denn, wenn ihr mit dem Motorroller den Fahrrad-Bereich passiert, benötigt ihr nur noch 8 Minuten. Mit dem Quad durchquert ihr den Fahrrad-Bereich in 7 Minuten, während ihr den Motorroller-Bereich mit dem Quad in 8 Minuten bewältigt. Und mit dem Jeep absolviert ihr den Fahrrad-Bereich in 6 Minuten, den Motorroller-Bereich in 7 Minuten und den Quad Bereich in 8 Minuten. Je besser euer Fahrzeug in Kapifari ist, desto rascher kommt ihr also voran.
  • Spiel- und Grafik-Optimierungen – Sobald ihr bei Dana bestimmte Produkt-Mengen sammeln, abgeben oder verkaufen sollt, wird euch nun in der Detailansicht sowie bei den Daily Quests angezeigt, wie viel ihr bereits von der benötigten Menge gesammelt habt. Eine weitere Änderung in Kapifari: Mit dem Wiesengehege wurde jetzt ein neues Großwildgehege eingeführt. Das bisherige Sandgehege ist ab sofort erst ab Level 30 erhältlich. Dadurch wird bei allen Gehege-Besitzern in Kapifari ab sofort das grüne Wiesengehege statt des Sandgeheges angezeigt. Außerdem bringen Großwildgehege jetzt Zeit- und Punkte-Boni. Bei der Grafik von Kapifari hat es ebenfalls Verbesserungen gegeben. So wurden die Dialogfenster ansprechender gestaltet und die Tiere im Ringmenü verschönert.
  • Nachrichtensystem – Im Archiv eures Kapifari-Nachrichtensystems wird euch nun angezeigt, wie viele Nachrichten ihr dort noch speichern könnt. Zudem wurde die falsche Mitteilung über die Löschung von Nachrichten nach 21 Tagen entfernt. Auch das blinkende Ausrufezeichen bei ungelesen ins Archiv verschobenen Nachrichten existiert nun nicht mehr.

Das waren die wichtigsten Neuerungen in Kapifari. Spielt gleich mit, wenn ihr bereits einen Beta-Key besitzt und holt euch täglich eure Saphire bei Kapifari ab.

Falls ihr noch keinen Beta-Key habt, könnt ihr euch auf der Kapifari-Seite registrieren. In unregelmäßigen Abständen werden immer wieder neue Beta-Keys für das putzige Wildhüter-Spiel Kapifari verlost.

Share

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Mail

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.