Gratis Spielen!Gestalte deinen Traum-Zoo und versorge süße Tiere!

Interview mit upjers‘ Supporterin zum Sommersport-Event

Share

0803_2016_MFZ_summer_games_520_520Zum Start der Sommersport Spiele in Brasilien haben wir unsere portugiesische Support-Mitarbeiterin Ophélia zur Stimmung im Land befragt. Denn mit ihren Sprachkenntnissen ist sie auch für die brasilianischen upjers Spieler zuständig.

Natürlich wollten wir von ihr auch etwas zu den Spezialitäten wissen, die es bei den Sommersport-Events in My Free Zoo und My Free Zoo mobile zu erspielen gibt. Hier das kurze Interview:

 

1. Ist die upjers Community in Brasilien schon ganz heiß auf die Sommersport  Spiele?

Wie bei den vorangegangenen Sport Events sind die Brasilianer geteilter Meinung: einige finden es wunderbar für ihr Land; Andere sagen, es sei Geldverschwendung, weil das Land große finanzielle Schwierigkeiten hat.

Allgemein kann man aber sagen, dass sie sich durchaus über das Sportereignis freuen.

2. Abgesehen vom Fußball – welche anderen Sportarten verfolgen die Brasilianer besonders gern bei den verschiedenen Disziplinen, die es gibt?

Die beliebtesten Sportarten in Brasilien sind: Leichtathletik, Geräteturnen, Judo, Schwimmen, Marathon-Laufen, Segeln, Volleyball, Beach-Volleyball und Handball.

Vermutlich werden die Wettbewerbe der Leichtathleten am häufigsten von den Brasilianern mitverfolgt.

0802_2016_MFZm_summersports_event_520_5203. Gibt es berühmte Sportler oder Sportlerinnen aus Brasilien?

Ich würde sagen, dass der Turner Arthur Zanetti wohl der bekannteste ist. Aber es gibt noch weitere, z.B. die Leichtathleten Fabiana Murer, Marilson dos Santos, Duda und Diego Hypólito.

Oder die brasilianischen Judoka Sarah Menezes, Felipe Kitadai, Mayra Aguiar und Rafaela Silva.

Nicht zu vergessen die Wassersportler aus Brasilien. Da wären die Schwimmer Cesar Cielo, Poliana Okimoto, Ana Marcela Cunha und Allan do Carmo zu nennen. Bei den Seglern sind es Robert Scheidt, Martine Grael and Kahena Kunz.

4. In unseren Spielen My Free Zoo und My Free Zoo mobile gibt es ja einen Cafezinho-Stand und einen Feijoada-Stand zu erspielen. Wie sieht es aus: Hast du einen Cafezinho – also den Kaffee, wie ihn die Brasilianer trinken – schon mal probiert? Und magst du das?

Natürlich kenne ich Cafezinho – ich trinke ihn jeden Tag!

MFZ_268x268_Sommersport5. Wie ist es mit dem Brasilianischen Bohneneintopf „Feijoada“ – Was ist daran so besonders? Für uns sieht es aus, wie eine Mischung aus Chilli con Carne und Gulasch.

Im Prinzip ist es das auch. „Feijoada“ ist ein typisches portugiesisches Gericht mit den Hauptbestandteilen: Bohnen, Fleisch und Reis. Als die Portugiesen Brasilien kolonialisierten, haben sie dieses Gericht mitgenommen.

Da die amerikanischen Bohnen schwarz sind unterscheidet sich die brasilianische Feijoada vom portugiesischen Originalgericht. Wir nehmen rote oder weiße Bohnen dafür. Die Brasilianer fügen noch „farofa“ (geröstetes Maniokmehl) und manchmal Orange zu.

Das Besondere an Feijoada ist der Geschmack – diese Mischung aus dem Fleisch (auch scharfen Würstchen) und dem Gemüse (Kohl) zusammen mit „farofa“, Reis und Orange.

6. Gibt es Feijoada nur zu speziellen Anlässen?

Nein, nicht wirklich. Die Leute essen es, wann immer sie wollen, nicht nur an speziellen Tagen.

Vielen Dank für das informative Gespräch mit Ophélia, der upjers Supporterin aus Portugal – zuständig auch für die brasilianischen Spieler.

MFZ_600_290_Sommersport

Share

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Mail

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.