Gratis Spielen!Gestalte deinen Traum-Zoo und versorge süße Tiere!

Tipps und Tricks zum Wirtshaus in My Free Farm 2

Share

Links neben deiner 3-D-Farm findest du jetzt ein kleines schwebendes Wölkchen mit Messer und Gabel. Dort kannst du einen Gasthof in My Free Farm 2 errichten.

Das Wirtshaus – auch Taverne genannt – ist ab Level 30 für 40 Diamanten erhältlich. Momentan steht im Spiel noch, dass es erst ab Level 40 freigeschaltet werden kann.

Wir haben uns aber umentschieden, doch leider kann der Text erst kommende Woche in der App ausgetauscht werden.

Hast du das Feature freigeschaltet, dann siehst du auch schon das neue Gebäude mit einer herrlichen einladenden Terrasse und weiß-blau eingedeckten Tischen.

Deine Grundausstattung

Deine Taverne startet mit drei Sitzplätzen für die Gäste, wo sie warten können bis sie bedient werden. Zudem hast du einen Bedienungsslot. Das bedeutet, dass du einen Gast etwas essen lassen kannst. Willst du den nächsten bedienen, muss der erste zunächst aufgegessen haben. Das dauert wenige Minuten.

In der Zwischenzeit kannst du aber schon sehen, was die anderen Gäste essen wollen und kannst anfangen, die entsprechenden Waren zu produzieren.

Selbstverständlich kannst du deine Taverne ausbauen – genau wie die anderen Produktionsgebäude in My Free Farm 2 auch. Einen zusätzlichen Gäste-Platz bekommst du für Diamanten. Maximal zwölf Plätze sind möglich. Einen extra Bedienslot bekommst du für Hämmer, Bretter und Taler. Hier sind höchsten fünf möglich.

Hinweis: Nur wenn du einen freien Gäste-Platz hast, kommt ein neuer Wirtshausbesucher, um sich bedienen zu lassen. Sind alle Gäste-Plätze belegt, kommt keiner mehr. Schließlich will niemand in einer Warteschlange vor der Taverne stehen.

Die Gäste und ihre Wünsche

Deine Gäste kommen alle 15 Minuten. Sie suchen sich einen freien Platz und warten dort, bis sie bedient werden. Servierst du ihnen nicht das gewünschte Essen, verlassen sie die Taverne nach vier Stunden wieder.

Du kannst sie aber auch manuell wegschicken. Tippe dazu auf das lila Symbol mit dem Pfeil, das am Rand der Mahlzeit ist. Dann wird der Slot wieder frei für einen anderen Gast.

Die Zeit für die Ankunft der Gäste und die Erfüllung ihrer Wünsche läuft genau wie beim Großkunden auch offline weiter.

Die Gästewünsche bestehen nur aus den Produkten, die du auch in deinem erreichten Level in My Free Farm 2 anbauen und herstellen kannst. Allerdings können auch Nacht-Ackerpflanzen dabei sein.

So besteht das Gericht Pilzomelette aus einem Ei, einem Zwiebelbrot und einem Champignon. Andere Gerichte bestehen aus Waren, die du zuvor schon in der Küche oder der Saftpresse hergestellt haben musst, wie das Menü „Zwiebelkuchen und Birnensaft“.

Das Trinkgeld

Je mehr Gäste deine Taverne wieder glücklich verlassen, desto höher fällt dein Trinkgeld aus.

Der Zeitrahmen dafür sind anderthalb Stunden. Du kannst dir 5, 10, 50, 75 oder 100 Prozent Trinkgeld erspielen.

Für die einzelnen Trinkgeld-Stufen brauchst du folgende Anzahl an bedienten Gästen:

3 Gäste innerhalb von 1,5 Stunden bedient = 5% Trinkgeld

5 Gäste innerhalb von 1,5 Stunden bedient = 10% Trinkgeld

7 Gäste innerhalb von 1,5 Stunden bedient = 50% Trinkgeld

13 Gäste innerhalb von 1,5 Stunden bedient = 75% Trinkgeld

15 Gäste innerhalb von 1,5 Stunden bedient = 100% Trinkgeld

Nach anderthalb Stunden beginnt die Zählung von neuem. Das siehst du am Trinkgeld-Balken im Gäste-Menü. Dieser startet dann wieder von vorn. Aber auch ohne das Trinkgeld ist der Verkauf deiner Waren an die Wirtshaus-Gäste sehr lukrativ.

Share

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Mail
5 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.