Gratis Spielen!Gestalte deinen Traum-Zoo und versorge süße Tiere!

Uptasia – Wozu brauche ich Holz und Stein?

Share

Im lustigen Wimmelspiel-Klassiker Uptasia geht es manchmal auch über Stock und Stein.

Uptasia fordert dich neben anspruchsvollen Wimmelaufgaben mit Elementen von Aufbau-Spielen heraus. Um neue und auch anspruchsvollere Wimmelbilder freizuschalten, baust du Fabriken, lieferst Waren an die Kunden auf dem Markt und sammelst so Erfahrungspunkte und Gold. So gestaltest du Stück für Stück deine Spielwelt durch neue Fabriken, Dekorationen und mehr.

Zu den Fabriken benötigst du eine Holzfällerhütte und einen Steinbruch. Dort lagern Stein und Holz, mit denen du deine Gebäude ausbauen und vergrößern kannst.

Wie bekomme ich Holz und Steine?

Überall auf der Karte verteilt findest du Bäume und Felsbrocken, die du mit deiner Spielfigur abbauen und einlagern kannst.

Jeder dieser Bäume und Felsen hat eine begrenzte Anzahl von Holz bzw. Stein, die du abbauen kannst. Die Menge abbaubarer Ressourcen kannst du sehen, wenn du mit deinem Mauszeiger auf den Felden oder den Baum deutest.

Um die Ressource dann abzubauen, klickst du einfach darauf. Deine Spielfigur bewegt sich dann automatisch dorthin und beginnt mit dem Abbau.

Wozu brauche ich Holz und Stein in Uptasia?

Die Fabriken, wie die Schreinerei, das Restaurant oder die Mine besitzen verschiedene Produktionsslots die du im Laufe des Spiels öffnest. Damit schaltest du andere Szenarien und weitere Schwierigkeitsgrade frei.

Da ist es wie mit jedem Gebäude: Wenn man es erweitern will, muss man oft einen Anbau machen. In der fantastisch-romantischen Zeit von Uptasia braucht man dazu nur ein wenig Holz und Steine für das Fundament und Tragrahmen.

Außerdem solltest du immer auch eine kleine Reserve beiseite legen, damit du deine Fabriken in Schuss hältst und sicherstellst, dass die Produktion reibungslos funktioniert.

Das gute bei der Ernte ist, dass der Abbau weitergeht während du das nächste Wimmelbild löst. 🙂

So kann man die Wartezeiten überbrücken und die Spielwelt aktiv gestalten.

Share

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Mail

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.