Gratis Spielen!Leite deine eigene Tierhandlung in Wauies!

Eine gute Tat – upjers Mitarbeiter spendet seine Haare

Es wurde Zeit, sich von den alten Zöpfen zu trennen – das hat sich unser Kollege Tim gedacht. Fast drei Jahre lang hatte er seine wunderschönen Locken wachsen lassen, bis der Pferdeschwanz über 40 Zentimeter maß.

Jetzt wollte er wieder eine Kurzhaar-Frisur haben und hat sich gedacht: Bestimmt kann jemand die Haare noch irgendwie gebrauchen.

Eine kurze Internet-Recherche ergab, dass es tatsächlich gemeinnützige Vereine gibt, die Haarspenden für krebskranke Kinder brauchen. Daraus werden Perücken angefertigt.

Voraussetzung ist, dass der Zopf mindestens 35 Zentimeter lang ist, sonst sind die Haare nicht verwertbar. Das Mindestmaß hatten Tims Haare locker erreicht. Also, ging es zum Frisör.

Nach wenigen Sekunden war alles vorbei – der Zopf ab und in einer Tüte verstaut. Per Post ging es zur angegebenen Adresse des Vereins und wir hoffen, dass sich ein kleiner Patient sehr über die neue Perücke freuen wird.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.