Gratis Spielen!Gestalte deinen Traum-Zoo und versorge süße Tiere!

Free Aqua Zoo: Die Seen – Der abgestandene Tümpel

Share

Was blubbert denn da? Im lustigen Browsergame Free Aqua Zoo bieten euch die Seen jede Menge Abwechslung. Hier könnt ihr die skurril-bunten Fische fangen – vom Feuerteufel bis zum Elefantenohr. Denn unter der Wasseroberfläche der Free Aqua Zoo Seen ist Abwechslung garantiert. Das macht das Angeln zu einer äußerst spannenden Angelegenheit, stellt sich doch die Frage, welchen Fisch man als Nächstes aus den blauen Tiefen holen wird?

Nachdem wir euch bereits den ersten der Free Aqua Zoo Seen, den schmuddeligen Weiher, in einem unserer letzten Blog-Beiträge vorgestellt haben (alle Infos hier), ist heute der zweite der Free Aqua Zoo Seen an der Reihe, der abgestandene Tümpel. Also, folgt uns zu den Free Aqua Zoo Seen.

Nachdem ihr euch in euren Free Aqua Zoo-Account eingeloggt habt, macht ihr euch auf den Weg zu den Seen. Dazu müsst ihr erst einmal Angelbachtal, das erste Dorf in Free Aqua Zoo aufsuchen. Denn nur über Angelbachtal gelangt ihr zu den Free Aqua Zoo Seen. Um nach Angelbachtal zu kommen, klickt einfach das Dorfsymbol rechts außen in eurer Aquariumsleiste an.

Mit diesem einen Klick gelangt ihr nach Angelbachtal. Klickt dort in der Dorfansicht unten rechts wiederum auf das Holzschild, auf dem ein Angler abgebildet ist.

Und schon gelangt ihr angelschnurstracks zu den Free Aqua Zoo Seen. Der abgestandene Tümpel befindet sich in der idyllischen Seenansicht links oben. Ihr könnt ihn ab Level 7 (Level Aquarienschnecke) für 5.000 Aqua Dollar freischalten und dort auf Fischfang gehen.

Das Angeln im abgestandenen Tümpel kostet zwei Angelpunkte für jeden erfolgreich geschnappten Schuppenträger. Je hochwertiger die Fische eines Sees sind, desto mehr Angelpunkte kostet das Fangen. Beim abgestandenen Tümpel sind es zwei Angelpunkte. Sollte sich ein Fisch losreißen oder solltet ihr Müll angeln, wird euch dafür jedoch nur ein Angelpunkt abgezogen.

Im Gegensatz zum schmuddeligen Weiher bietet der zweite der Free Aqua Seen eine wesentlich größere Artenvielfalt. So könnt ihr im abgestandenen Tümpel folgende Fische an den Haken bekommen: Botoxi, Voodoofisch, Hahnenkamm, Killerwal, Botox Pam, Chilli Willy, Schönauge, Tellerfisch, Wurstfisch, Elvistolle, Kopfhängenlasser, Kamelfisch, Elefantenohr, Trompetenaal, Steinküsser, Clownfisch und Walzenwels.

Nun kennt ihr euch mit dem abgestandenen Tümpel, dem zweiten der Free Aqua Zoo Seen, aus. Wir drücken euch die Daumen, dass ihr einen besonders dicken Fang landet! Schaut doch am besten gleich mal bei den Free Aqua Zoo Seen vorbei und spielt kostenlos mit. www.freeaquazoo.de

Share

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Mail

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.