Gratis Spielen!Gestalte deinen Traum-Zoo und versorge süße Tiere!

Farm Spiele – So richtet ihr euren Hühnerstall in My Free Farm ein

Share

Nachdem wir euch in unserem letzten Eintrag bereits den Start in Upjers‘ Klassiker-Browsergame My Free Farm vorgestellt haben, alles zu dem Thema könnt ihr hier nachlesen, möchten wir euch heute die Themen-Fortsetzung zum Free Farm Game präsentieren. Diesmal geht es um den Hühnerstall. Wir zeigen euch anhand des Tutorials, also mithilfe der Spiel-Einleitung, die euch kurz nach dem Start ins Farmspiel erwartet, wie ihr euren Hühnerstall einrichtet, wo ihr weitere Hühner erhaltet, wann ihr die Tiere kaufen könnt und woran ihr seht, dass alle Eier gelegt sind. Somit richtet sich der heutige Beitrag vor allem an Neu-Farmer und Einsteiger in Farmspiele. Erfahrene Spieler kennen sich dagegen sicherlich mit der Hühnerstall-Thematik im Free Farm Game bereits bestens aus. So, liebe Farmer, jetzt geht’s aber los.

Nachdem ihr schon gelernt habt, wie und wo ihr Saatgut kaufen, euren Acker bepflanzen, gießen und ernten könnt, erfahrt ihr nun alle wichtigen Infos über den Hühnerstall. Auch diesmal begrüßt euch das My Free Farm-Schweinchen. Euren Hühnerstall errichtet ihr direkt auf dem Bauplatz neben eurem Acker. Das sorgt für bestmögliche Übersichtlichkeit im Farmspiel. Klickt einfach auf das rot-gestrichelte Feld neben eurem Acker.

Danach gelangt ihr automatisch ins Baumenü. Dort wählt ihr per Mausklick den Hühnerstall aus.

Gut gemacht, Farmer! Euer Hühnerstall steht. Natürlich stattet ihr ihm gleich einen Besuch ab, wie das für Farmspiele nun mal üblich ist.

Kaum habt ihr als Farmer euren Hühnerstall im Farmspiel betreten, fällt euch ein wichtiges Detail auf. Um die Eierproduktion zu starten, brauchen die lieben Tiere natürlich einen Anreiz! Denn nur ein gut gelauntes Huhn hat gerne viel zu tun. Also zieht ihr im Hühnerstall das Getreide mit gedrückter linker Maustaste in den Futtertrog. Das Getreide befindet sich auf der linken Seite über den Hühnern.

Nachdem ihr sie gefüttert habt, legen sie auch schon los. In der kleinen Sprechblase, links unten, wird euch dabei die Produktionszeit für das Eierlegen angezeigt. In diesem Beispiel sind es vier Stunden. WICHTIG: Solange die Hühner Eier legen, könnt ihr als Farmer keine neuen Hühner beim Viehhändler im Dorf kaufen und in euren Hühnerstall bringen. Das geht im Farmspiel erst, wenn die Eier-Produktion abgeschlossen ist. Was es mit dem Viehhändler auf sich hat, das erfahrt ihr gleich.

Vorher gibt es jedoch noch einen weiteren wichtigen Tipp vom My Free Farm-Schweinchen, mit dem ihr eure Eier-Produktion ankurbeln könnt. WICHTIG: Je mehr ihr eure Hühner füttert, desto schneller legen sie ihre Eier. Ihr könnt also mit der Anzahl der Getreide-Fütterungen die Produktionszeit direkt beeinflussen und beschleunigen.

So, nun aber zurück in die Übersicht, die euch den Blick auf euren Acker und die Hühnerfarm im Farmspiel ermöglicht. Wenn ihr wissen wollt, wie weit eure Eier-Produktion bereits fortgeschritten ist und wie fleißig eure Hühner bis dato waren, seht ihr dies mithilfe der Eierkarton-Anzeige neben eurem Hühnerstall. Sobald der Eierkarton komplett mit Mini-Eiern gefüllt ist, sind alle Eier gelegt und die aktuelle Produktion ist abgeschlossen. Für Farmspiele und erfolgreiche Farmer ist eine gute Produktion natürlich wichtig!

So, jetzt lassen wir aber mal die Hühner in Ruhe brüten und machen uns lieber auf den Weg nach Klein Muhstein, so heißt das Dorf im Free Farm Game. Dorthin gelangt ihr mit dem Bus. Klickt einfach in der oberen Leiste auf das kleine Bus-Symbol. Das ist das Transportmittel im Farmspiel.

In Klein Muhstein angekommen, führt euch das My Free Farm-Schweinchen zum Viehhändler. Der Viehhändler befindet sich gleich hinter dem Saatguthändler. Klickt einfach auf das rot-gestrichelte Feld im Farmspiel.

Nun befindet ihr euch im Verkaufsraum des Viehhändlers. Um weitere Hühner für euren Stall zu kaufen, zieht ihr die Tiere mit gedrückter linker Maustaste einfach in den Anhänger eures Traktors. Danach könnt ihr über das Münzsymbol auf der rechten unteren Seite bezahlen, indem ihr es einfach anklickt. WICHTIG: Ihr könnt allerdings nur dann weitere Hühner kaufen, wenn die Produktion in eurem Stall gerade ruht. Das bedeutet: Erst wenn der Eierkarton neben eurem Hühnerstall mit Eiern gefüllt und die Produktion somit abgeschlossen ist, könnt ihr weitere Tiere beim Viehhändler kaufen. Vorher ist dies nicht möglich. Logisch, schließlich wollen eure Hühner-Damen im Farmspiel nicht unnötig bei der Arbeit gestört werden. WICHTIG: Je mehr Hühner ihr besitzt, desto höhere Beträge müsst ihr allerdings für weitere Tiere zahlen. Das bedeutet: Je mehr Tiere ihr kauft, desto teurer wird der Einkaufspreis pro zusätzlichem Tier. Das stellt natürlich für alle Farmer eine besondere Herausforderung dar, die es zu meistern gilt.

So, das war es für heute. Nun wisst ihr als angehende Farmer wie ihr euren Hühnerstall einrichten könnt, wie ihr die Eierproduktion ankurbeln könnt und wo ihr weitere Tiere erhaltet. Wir wünschen euch viel Erfolg mit der Eierproduktion und jede Menge Spielspaß in diesem besonderen Free Farm Game unter den Farmspielen. Aber Spielspaß werdet ihr sicherlich haben.

Was? Ihr kennt noch nicht das kostenlose Browsergame My Free Farm? Dann probiert es doch gleich aus, testet die tolle Welt der Farmspiele und spielt mit unter www.myfreefarm.de.

Share

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Mail
One Comment

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.